Multiactive Stone

Zu meinem Geburtstag hat mir eine ganz liebe Hundefreundin zwei Multiactive Stones geschenkt. Ich hatte nämlich irgendwann einmal beiläufig erwähnt, dass ich diese kleinen, farbigen Halbkugeln mit der noppigen Oberfläche so gerne für mehr Abwechslung im Training mit meinen Hunden haben möchte. Und nun besitze ich gleich zwei davon. Danke, Alex!

GMS.jpg

Mit den Multiactive Stones kann man z.B. die Beweglichkeit, die Balance und die Koordination des Hundes spielerisch trainieren und verbessern. Die Oberfläche der Halbkugeln aus strapazierfähigem und rutschfestem Kunststoff ist mit abgerundeten Noppen versehen, wodurch die Hunde mit ihren Pfoten beim Stand auf den Multiactive Stones einen besseren Halt finden. Zusätzlich wird die Reizweiterleitung der Nervenenden in den Pfoten aufgrund der Stimulation durch die Noppen gefördert und verbessert.

Der Hund kann sich nur mit den Vorderpfoten oder nur mit den Hinterpfoten auf je eine Balance-Halbkugel stellen, oder er tritt mit allen vier Pfoten auf je eine Halbkugel. Mit diesen Balance-Übungen wird das Gleichgewicht des Hundes trainiert. Außerdem können sich die Übungen positiv auf die Körperhaltung auswirken.

Der Hund muss, um einen sicheren Stand auf den Multiactive Stones zu haben, ständig seine Muskeln anspannen und wieder entspannen, wodurch auch verspannte Muskeln wieder gelockert werden können. Balance-Training ist ein aktives Zusammenspiel zwischen Gehirn und Muskeln. Durch das Stehen auf den instabilen Balance-Halbkugeln muss das Gehirn permanent die Muskeln steuern, um das Gleichgewicht zu halten. Ganz schön anstrengend für den Hund.

Ich habe heute schon mal meine Hündin Moe auf die Multiactive Stones geclickert. Sie war sofort mit Begeisterung dabei. Nach relativ kurzer Zeit hatte sie jeweils eine Vorderpfote auf die eine Halbkugel, und die zweite Vorderpfote auf die andere Balance-Halbkugel gelegt. Demnächst werde ich dann versuchen, die Trainingsfortschritte mit Fotos zu dokumentieren.

Moe und GMS.jpg

Wenn Ihr wissen wollt, wie man´s richtig macht, dann schaut hier:

Multiactive Stone – so soll´s aussehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s