Leuchthalsbänder für Hunde

Nicht nur beim Gassigehen in der dunklen Jahreszeit, sondern grundsätzlich bei Hundespaziergängen, die im Dunkeln stattfinden, können Leuchthalsbänder unsere Vierbeiner vor Gefahren schützen.

Bei unseren abendlichen Gassirunden durch den Ort entlang der Straßen tragen die Leuchthalsbänder dazu bei, dass unsere Hunde von den Autofahrern einfach besser gesehen werden. Besonders bei den Hunden mit dunklem Fell, die in der Dunkelheit sowieso schlechter sichtbar sind, kann so ein Leuchthalsband lebensrettend sein.

Doch auch wenn wir mit unseren Hunden in der Dämmerung durch den Wald laufen oder durch die Felder, sorgen die Leuchthalsbänder für mehr Sicherheit, gerade wenn die Hunde im Freilauf sind. So sind die Fellnasen auch über weite Entfernungen gut zu sehen und können bei Bedarf schnell abgerufen werden.

Für unsere Hunde haben wir vor einigen Jahren auf einer Hundemesse die „Trixie Flash Leuchtringe USB“ in verschiedenen Farben gekauft. Wir haben zwei rote, ein blaues und ein orangefarbenes Leuchthalsband, wobei das orange am hellsten leuchtet und am weitesten und besten sichtbar ist.

leuchtie

Die Leuchtringe werden zusätzlich zum normalen Halsband über den Kopf gestreift und können mittels Knopfdruck auf Blinklicht oder Dauerlicht gestellt werden. Sie sind sehr leicht und werden von den Hunden in keiner Weise als störend empfunden. Die jeweils passende Größe konnten wir ganz einfach durch Zuschneiden der Leuchtringe einstellen. Die Akkus der Leuchtringe werden problemlos über ein USB-Kabel aufgeladen; das dauert ca. 15 Minuten, dann sind sie wieder einsatzbereit. Wir laden unsere Leuchthalsbänder nach jeder Gassirunde auf, dann besitzen sie bei jedem Spaziergang die volle Leuchtkapazität.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Leuchthalsbänder für Hunde

  1. Ich habe vor ein paar Wochen das „Leuchtie Premium“ gekauft, was mich Überwindung gekostet hat, weil es nicht ganz günstig ist. Die üblichen Leuchthalsbänder hat man bei Leni leider nie gesehen durch ihr langes und dickes Fell. Das Leuchtie ist das erste Band, womit ich sie wirklich sehr gut erkenne. Das Geld war es auf jeden Fall wert. 👍 Bei einem kurzhaarigen Hund würde ich aber auch auf die günstigeren Varianten zurückgreifen. Erfüllen ihren Dienst da ja auch gut!

    Gefällt 1 Person

    1. Da gebe ich dir absolut recht. Für langhaarige Hunde ist es gar nicht so einfach ein Leuchthalsband zu finden, das man in dem langen Fell auch sieht. Wenn dein Leuchtie seinen Zweck erfüllt und dann noch lange hält, dann hat sich deine Investition auf jeden Fall gelohnt. Lg Heike

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s